Sprungmarke zur Navigation Sprungmarke zur Sitemap Sprungmarke zum Inhalt

Ein Stapel Tageszeitungen

E-Books für Kinder zum Thema Coronavirus

„Coronavirus - Ein Buch für Kinder“ (E-Book mit Illustrationen von Axel Scheffler (Grüffelo))

In verständlichen Texten und mit vielen Illustrationen erklärt dieses E-Book Kindern ab 5 Jahren alles rund um das Virus und seine Folgen. Entwickelt von dem englischen Verlag Nosy Crow zusammen mit Prof. Graham Medley von der London School of Hygiene & Tropical Medicine sowie Lehrer*innen und Kinderpsycholog*innen. Damit möglichst viele Kinder und Familien Zugang zu diesen verlässlichen Informationen erhalten, stellt Nosy Crow und Beltz & Gelberg das Buch als kostenfreien Download zur Verfügung (bitte klicken).

"Drin-bleib-Monster" (Bilderbuch, E-Book):

Das „Drin-Bleib-Monster“ ist kein weiteres Erklärbuch über das Coronavirus. Vielmehr greift es die momentane Situation vieler Kinder auf und bewegt sich in ihrer Erlebniswelt. Alma und das „Drin-Bleib-Monster“ begleiten die kleinen Leser*innen und Zuhörer*innen durch diese für uns alle neue und schwierige Zeit. Das Bilderbuch kann kostenlos online angeschaut und als PDF heruntergeladen werden. Zu finden hier (bitte klicken).

„Du bist mein Held“ (Kinderbuch der Vereinten Nationen):

Ein Buch für Kinder weltweit, die von der COVID-19 Pandemie betroffen sind. Es entstand im Zuge eines Projektes zu mentaler Gesundheit und psychosoziale Unterstützung. Insgesamt waren über 1700 Kinder, Eltern, Betreuungspersonen und Lehrer*innen weltweit an der Entwicklung diese E-Books beteiligt und teilten ihre Erfahrungen im Umgang mit der COVID-19 Pandemie. „Du bist mein Held” sollte einem Kind oder einer kleinen Gruppe von Kindern von einem Elternteil, Betreuer*in oder Lehrer*in vorgelesen werden. Kinder sollten das Buch nicht alleine ohne die Unterstützung einer erwachsenen Person lesen. Zu finden hier (bitte klicken).

Bild: iXimus auf Pixabay.
Zur Übersicht